Neues aus der Küchenwelt:


systemceram:

Meldung vom 15. November 2019






Schwarz ist das neue Weiß

GENEA 75 in Nigra mit Armatur LIVE in Schwarz

Im samtmatten Schwarz werden selbst profane Dinge wie eine Armatur, ein Seifenspender oder eine Rollmatte zum selbstbewussten Statement. systemceram folgt dem neuen Lieblingstrend des Interieur-Designs und stellt Spülen, Armaturen und Zubehöre ganz auf den neuen Farbtrend ab.

GENEA 75 in Satin mit Armatur LIVE in Schwarz und Drehexcenter in Schwarz

Starker Kontrast zwischen Satinweiß und Schwarz: Die neue Keramikspüle GENEA 75 von systemceram in Satin, kombiniert mit der schlanken Armatur LIVE, neu in Schwarz, und dem ebenfalls schwarzen Drehexcenter. Als maßgeschneiderte Variante perfekt für das 50er Einbauschrankmaß.

MERA 42 U/g in NIgra

Den kleinen Dingen große Aufmerksamkeit schenken – das ist das Credo von systemceram für ein gelungenes Spülenzubehör: Das neue Solobecken MERA 42 U/g mit Armatur MOVE in Schwarz und neuem Spülmittelspender SLIM, hier in Schwarz – besonders elegant als Unterbaubecken.

U/G mit Premiumfaltmatte in Schwarz und Spülmittelspender SLIM

Beliebig platzierbar erweitern die neuen, eleganten Premium-Faltmatten den Funktionsraum rundum, neben und auf der Spüle. Im neuen Mattschwarz unterstreichen sie die vielen Optionen von Unterbaubecken Ton in Ton.

(Bildquelle: systemceram)

 



Wir sind leidenschaftliche Küchen- und Möbelbauer: Unsere Tischlerei setzt Ihre und unsere Ideen erstklassig um. Wir beraten Sie in allen Küchengestaltungs- oder Elektrofragen sehr persönlich, individuell und kompetent. Und im Rahmen unseres Küchen-Umbau-Sorglos-Paketes übernehmen wir die gesamte Koordination Ihres Küchenumbaus oder Kücheneinbaus, gleich welche Handwerker gebraucht werden – vom Fliesenleger, Elektriker bis zum Installateur. Wir übernehmen die Installation von Elektro und Wasser, sowie den Austausch von Arbeitsplatten, Fronten und Geräteaustausch inkl. Entsorgung. Schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei. Wir sind gut erreichbar - egal ob Sie aus Innsbruck, Pfaffenhofen, Inzing oder Pettnau kommen!